NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Berliner Presseball zum Verkauf

März 8th, 2007 · 1 Kommentar

NM | Der Berliner Presseball 2007 hat einen Verlust von fast 100.000 Euro beschert, teilt der DJV Berlin auf seiner Website mit. Die jährliche Gala, die seit über 100 Jahren als Wohltätigkeitsveranstaltung der Berliner Presse durchgeführt wird, war mit Anlass eines heftigen Streits innerhalb des Berliner Landesverbandes, der schließlich zur Spaltung des DJV Berlin führte. Über den Impuls für die stattfindenden Fusionsverhandlungen der durch die Pleite entsteht freut sich der DJV-Berlin Vorsitzende Peter Pistorius. Derzeit finden intensive Gespräche statt, die Marke „Presseball“ zu verkaufen. Der Berliner Journalistenschule gingen Tombolagewinne in Höhe von 20.000 € zu.

Tags: Medien- und Marketingmix · NewsMARK # 004 - März/April 2007