NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Werbung in Web 2.0 Zeiten – Leitfaden Integrierte Kommunikation ist hilfreich

März 8th, 2007 · Keine Kommentare

BASTIAN SCHMIDT | Wir leben in einer Zeit, in der Werbung an Wirkung verliert. Die Verbraucher informieren sich über das Internet in Portalen für Preisvergleiche und Meinungen. Dort steht die ungeschönte Wahrheit, verfasst von Menschen, die offen schreiben, was sie von Produkten und Unternehmen halten. Das wirkt glaubhafter als Plakatwände und TV-Spots.

Schon heute produzieren Verbraucher mehr Marketinginformationen, als die Unternehmen selbst. In Weblogs, Communities und Video-Plattformen wird fleißig kommentiert. Im Web 2.0 gehört die Marke längst den Konsumenten. Integrierte Kommunikation gerät zum Vabanquespiel: Wer Kritik unterdrücken will, fordert diese heraus. Die Markenführung wird immer schwieriger.

Das Buch „Leitfaden Integrierte Kommunikation“ besteht aus drei Teilen: Der erste Teil vermittelt das klassische Wissen über Integrierte Kommunikation: Wie erreichen Unternehmen eine einheitliche Außendarstellung? Wie können Kontakte erhöht und Budget gespart werden?

Im zweiten Teil steht, warum diese Erkenntnisse heute immer schwerer umzusetzen sind. Das neue Internet – Web 2.0 – bietet Verbrauchern vielfältige Möglichkeiten, sich in die „offizielle“ Marketingkommunikation einzuschalten. Wie sollen Unternehmen reagieren, wenn Kunden selbst das Wort ergreifen? Wie lassen sich nutzergenerierte Inhalte, Podcasts und Blogs für die eigene Markenführung nutzen?

Und im dritten Teil verraten Unternehmen ihre Konzepte der integrierten Kommunikation. Wie nutzt Ferrero neue Medien für den Markenaufbau? Wie baute Playboy einen Kundenclub auf? Wie integriert Coca-Cola sein Event-Marketing? Wie kommuniziert Pampers mit Eltern?

Der Leitfaden von Torben Schwarz und Gabriele Baum besticht durch seine Verständlichkeit. An 36 Fallbeispielen wird die Theorie in die Praxis übersetzt und erläutert.

Fakten zum Buch

Name: Leitfaden Integrierte Kommunikation Wie Web 2.0 das Marketing revolutioniert
Autor: Torsten Schwarz, Gabriele Braun (Herausgeber)
Verlag: Absolit Dr. Schwarz Consulting
Genre : Fachbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Preis: 24,90 €
mehr unter www.absolit.de/leitfaden

Tags: Literatur · NewsMARK # 004 - März/April 2007