NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Branchenbuch mit Verbraucherbewertungen kombiniert die Neue Branchenbuch AG

November 7th, 2008 · Keine Kommentare

[Trigami-Anzeige]Schick gelb kommt die Website daher. Die Neue Branchebuch AG sagt über sich selber, dass sie mehr als nur ein klassisches Branchenbuch ist. Das gibt es ja auch schon lange und heißt Gelbe Seiten.
Das in Frankfurt am Main sitzende Unternehmen kombiniert das klassische Branchenbuch mit einer Bewertungsplattform. Nun gehen sie dran, obwohl erst seit kurzem auf dem Markt, sich mit den besten zu messen.

Auf der Website branchenbuch.ag bietet sich die Möglichkeit quer über alle Branchen, Produkte und Dienstleistungen seine Bewertungen abzugeben. Diese Option erfreut sich großer Beliebtheit bei den Nutzern. Die Neue Branchenbuch AG beschäftigt sich intensiv mit den wettbewerbsrechtlichen und technischen Möglichkeiten um dabei einen Betrug bei den Bewertungen zu verhindern. Hier wird mit erfahrenen Juristen zusammen gearbeitet, die sich vor allem auf das Online- und Wettbewerbsrecht spezialisiert haben.

Die hauseigene Redaktion garantiert dabei, dass möglichst alle Bewertungen korrekt sind. So prüft die Redaktion stichprobenartig die geleisteten Bewertungen, um Wettbewerbsverzerrungen, Abzocke oder gar Betrügereien zu unterbinden.

Der Eintrag in das Verzeichnis der Branchenbuch AG ist relativ einfach. Ein kostenloser Basis-Eintrag steht zur Verfügung. Wer mehr möchte, etwa Fotos und Lageplan sowie Produktbeschreibungen, der greift als Unternehmen auf eines der anderen Angebote zurück. Die ausführlichen Einträge sind zwischen 49,00 Euro und 109,00 Euro im Monat erhältlich. Das kann ein lohnendes Invest sein, wenn die Einträge entsprechend gepflegt werden.

Wer also seine Daten im Onlinebranchenbuch immer aktuell hält, die Adress- und die Produktdaten auf den neusten Stand bringt, erscheint in den Listings bei Suchanfragen weiter oben, als die Einträge bei denen das nicht so ist.

Das Konzept der Neuen Branchenbuch AG ein Bewertungsportal mit integriertem elektronischem Branchenbuch unterstützt aussagekräftige und aktuelle Unternehmensdaten aus allen Branchen. So steigt die Akzeptanz bei den Anwendern. Um eingetragene Unternehmer für das Aktualitätsprinzip zu motivieren, hat sich die Neue Branchenbuch AG ein Belohnungssystem mit Sachpreisen ausgedacht.

Wer sich auf der Plattform engagiert und durch Bewertungen anderen hilft, der kann regelmäßig interessante Preise, wie beispielsweise Karten für die Formel 1, Messe- und Theaterveranstaltungen oder einen Besuch auf dem Oktoberfest gewinnen.

Tags: Blogwelt