NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

DJV Berlin saniert – Journalistenverband verläßt Insolvenz

August 14th, 2008 · Keine Kommentare

Das Amtsgericht Charlottenburg hat am Donnerstag, 14. August 2008, den vom Insolvenzverwalter Dr. Michael Frege erarbeiteten Sanierungsplan bestätigt. Gläubiger und der DJV Berlin selbst hatten bereits zuvor zugestimmt. Wenn die Gerichtsentscheidung nicht innerhalb der nächsten zwei Wochen angefochten wird, hat der DJV Berlin ab Anfang September seine Geschicke wieder selbst in der Hand und steht auf gesunden finanziellen Beinen. Mit 2.100 Mitgliedern ist der DJV Berlin der größte Landesverband des DJV in der Region Berlin-Brandenburg. Seit 2004 existieren vier konkurrierende DJV-Landesverbände in der Region, weil der Bundesverband den DJV Berlin und den DJV Brandenburg ausgeschlossen hatte und zwei neue Verbände gründete. Laut Gerichtsurteil musste allerdings der Ausschluss zurückgenommen werden. Die Mitgliederversammlung des DJV Berlin wird im Oktober über die Wiederaufnahme der durch die Insolvenz unterbrochenen Fusionsverhandlungen beraten.

Tags: Medien- und Marketingmix · Medienbranche