NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Konsumfreudige Besucher
Grüne Woche schließt Tore

Januar 27th, 2008 · Keine Kommentare

JÖRG WACHSMUTH | Positiv fällt das Fazit zum Ende der diesjährigen Grünen Woche in Berlin aus. Zehn Tage im Zeichen von Ernährung und Landwirtschaft. Handel, Messe und Wirtschaft waren zufrieden. Das Publikum in den Berliner Messehallen gab insgesamt44 Millionen Euro aus. Mehr als je zuvor und nochmal 4 Millionen mehr als 2007. Die Besucherzahlen dürften zum Messeschluß etwa das Vorjahres Niveau erreichen, 420.000 Besucher meldete die Messe Berlin zu Beginn des letzten Messetages.

Grüne Woche Berlin - Frühling in den Niederlanden (Foto: Messe Berlin)
Grüne Woche Berlin - Frühling in den Niederlanden (Foto: Messe Berlin)
Die Zahl der Fachbesucher konnte nochmal gesteigert werden, 10.000 mehr besuchten die insgesamt 300 Fachkongresse und die Ausstellungshallen. Insgesamt waren es 110.000 Fachbesucher.

Gut dabei auch die Politik. 200 Vertreter aus dem In- und Ausland besuchten zwischen dem 18. und 27. Januar die Berliner Messehallen. Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin GmbH, resümierte: „Die Besucher zeigten sich konsumfreudiger als im Vorjahr und gaben insgesamt 44 Millionen Euro aus. Wie nie zuvor ist es der Grünen Woche 2008 gelungen, die ganze Wertschöpfungskette darzustellen.“

Die nächste Internationale Grüne Woche findet wieder in Berlin vom 16. – 25. Januar 2009 statt.

Tags: Messen und Kongresse