NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Markus Lanz erfolgreich – Jetzt kommt Johannes B. Kerner wieder

September 7th, 2008 · Keine Kommentare

Positive Bilanz beim ZDF: Markus Lanz ist erfolgreich durch den Sommer getalkt und gekocht. Er war vom 3. Juni bis zum 4. September 2008 der Late-Night-Talker im Zweiten und in der Regel dienstags
und donnerstags erfolgreich mit dem Talkshow-Sendeplatz von Johannes B. Kerner, der eine sportliche EM und Olympia-Pause gemacht hat.
Als neuer ZDF-Moderator konnte sich Lanz erfolgreich mit seiner Talksendung etablieren und die gewohnte Programmfarbe an zwei Abenden der Woche gestalten. Es waren 1,32
Millionen Zuschauer die ihm im Mittel folgten, damit erzielten seine 29 Sendungen einen durchschnittlichen Marktanteil von 11,2 Prozent. Mit der letzten Ausgabe von „Markus Lanz“ erzielte der Talker mit seinen Gästen Tim Mälzer, Paul Potts und den 69-jährigen Surfer-Zwillingen Manfred und
Jürgen Charchulla am Donnerstag, 4. September, einen Marktanteil von 14,3 Prozent (1,50 Millionen Zuschauer); ein Ergebnis, das nur von der Sendung am Donnerstag, 17. Juli, getoppt wurde, die einen
Marktanteil von 15,2 Prozent erreichte: 1,61 Millionen sahen zu, als sich Markus Lanz mit der über Nacht erblindeten Michaela Eiben unterhielt und es mit Alfons Schuhbeck und ZDF-„WISO“-Chef Michael Opoczinski um Hotel- und Raststättentests, um Lebensmittel-Teuerung sowie Etiketten-Schwindel bei Lebensmitteln ging.

Ab Dienstag, 9. September 2008, begrüßt wieder Johannes B. Kerner die ZDF-Zuschauer wie gewohnt am späteren Abend.

Markuz Lanz wird am Mittwoch, den 22. Oktober 2008 um 20.15 Uhr erneut im ZDF zu sehen: Live aus München kommt das Promi-Quiz für die Welthungerhilfe „Gut zu wissen“, in dem sechs engagierte Prominente für die gute Sache gegeneinander antreten.

Tags: Medien- und Marketingmix · Medienbranche · Menschen