NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Deutscher IPTV-Zuschauerpreis geht an „Ehrensenf“ und wird am 26. November 2009 in Berlin-Mitte verliehen

November 17th, 2009 · Keine Kommentare

[OTS] Die Entscheidung ist gefallen: Der Deutsche IPTV-Zuschauerpreis 2009 geht an „Ehrensenf“. Über 12000 Leser bzw. die User-Community von horizont.net, w&v und digitalfernsehen.de haben deutlich entschieden: „Ehrensenf“ konnte sich gegenüber der starken Konkurrenz wie z.B. „Liga TV“ oder „ProSieben“ klar durchsetzen. Ehrensenf konnte seine Fan-Gemeinde am besten mobilisieren.

Die Internet-Fernsehsendung „Ehrensenf TV“ wird auf www.ehrensenf.de  veröffentlicht (erstmals am 1. November 2005) und ist eine Mischung aus satirischer Nachrichtensendung und humorvollem Video-Webblog. Bekannt wurde „Ehrensenf TV“ durch die Moderatorin Katrin Bauerfeind, die heute für das Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen arbeitet. „Ehrensenf“ wird täglich im Belgischen Viertel in Köln von den TV-Profis Carola Haase-Sayer und Rainer Bender von „ravenrocker“ produziert.

Der Deutsche IPTV-Award findet am 26. November 2009 in Berlin-Mitte statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch der Zuschauerpreis offiziell vergeben. „Ehrensenf TV“ erhält das „Sound Ideas Paket“ von „Universal Publishing Production Music“: Zeitlich unbegrenzt können unterschiedlichste Geräusche beispielsweise für Webkonzepte genutzt werden (www.sound-ideas.com )

Die Nominierungen für die vier weiteren Kategorien des DIPTV-Awards (innovativste Technologie, bestes Design, bestes Geschäftsmodell, innovativstes Format) stehen fest, die Gewinner werden am 26. November 2009 in Berlin offiziell bekanntgegeben.

Tags: Blogwelt · Medien- und Marketingmix