NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Günther Jauch: „Im richtigen Moment ja gesagt“ – SKL-Show läuft nur noch im Internet

April 23rd, 2009 · Keine Kommentare

„Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch, 52, hält seine Karriere für schicksalsgegeben. „Ich habe extrem viel Glück gehabt, immer wieder Leute kennengelernt, die mir wohlgesonnen waren, und ich habe sicherlich auch manchmal im richtigen Augenblick ja gesagt, statt mich zu ducken“, sagte er im Interview mit dem People-Magazin GALA (Ausgabe vom 23. April).

Bei der Suche nach neuen Formaten sei er „ein schlechtes Trüffelschwein“, einzige Ausnahme sei „Wer wird Millionär?“. Jauch: „Da hat man mir das englische Original auf Kassette mitgegeben, und ich hatte eigentlich überhaupt keine Lust, ein Quiz zu machen. Aber als ich mir die Sendung angeschaut habe, da habe ich gemerkt, dass das Format wirklich Potenzial hatte.“

Kommende Woche wird Günther Jauch Mediengeschichte schreiben. Am 28. April 2009 läuft seine „SKL-Show“, bisher ein Quotengarant bei RTL, erstmals ausschließlich im Internet auf der Homepage der Lotterie. Hintergrund ist das neue gesetzliche Werbeverbot für Glücksspiele im Fernsehen.

Tags: Medien- und Marketingmix · Medienbranche · Menschen