NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

RTL2 feiert Rückkehr der Hitparade ins Fernsehen

Oktober 25th, 2009 · 1 Kommentar

Schlagerfreunde wird es erfreuen, was der TV-Sender RTL II da plant. Die Rückkehr der Hitparade, wird mit Die Neue Hitparade am Sonntag, den 25. Oktober 2009 um 20:15 Uhr im Fernsehen gefeiert. Bisherige Heimat der Sendung war das ZDF. Von 1969 bis 2000 war die Hitparade im ZDF Pflichtprogramm der Musikfans in Deutschland. Der schnellsprechende Moderator Dieter Thomas Heck war Kult. Er verkündete „Hier ist Berlin, hier ist die Hitparade im ZDF“.

Heck moderierte die Sendung, bei der erstmals das Publikum, zunächst per Postkarte, später über Telefon-TED, über die Plätze abstimmen konnte monatlich vom 18. Januar 1969 bis 1984. Ihm folgten Viktor Worms und Uwe Hübner, bevor die Sendung nach 368 Folgen im Jahr 2000 eingestellt wurde. Alles über die ZDF-Hitparade erfahren.

Zu den ersten Gäste 1969 gehörte Schlagergott Karel Gott. Die goldene Stimme von Prag wird auch bei der Neuauflage dabei sein, so meldet es das Black Music Portal rap2soul. Gott singt gemeinsam eine Song mit DJ Ötzi.

Die Sendung wird von Aleksandra Bechtel und Jochen Bendel moderiert. Die beiden Moderatoren laden sowohl am 25. Oktober als auch am 7. November 2009 (Wiederholung) in den Delta Musik Park ein. Deutlich mehr Zuschauer als im ZDF-Studio in der Oberlandstraße in Berlin-Tempelhof hat die Sendung. 800 Fans sollen die Aufzeichung erlebt haben, die auf der Bühne auch Schlagerstar Jürgen Drews zeigt. Ob RTL 2 mit dem Format richtig liegt, muss sich zeigen. Schlagerfans soll es genug geben, wie auch der Start des Radiosender Paloma gezeigt hat.

Tags: Medienbranche