NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Sturm auf ersten Media Markt in China

November 18th, 2010 · 1 Kommentar

[ots] Erfolgreicher Start für Media Markt in China: Großer Kundenansturm bei der Eröffnung des ersten Flagship-Stores in Shanghai. Auch bei der Eröffnung des Media Markt am Alexanderplatz in Berlin und dem ersten Store in der Türkei in Istanbul gab es riesen Ansturm. Teilweise kam es zu Zerstörungen. Jetzt ist China dran.

Media Markt Eröffnung in China (Foto: Media-Saturn / obs)
Media Markt Eröffnung in China (Foto: Media-Saturn / obs)

Media Markt Eröffnung in China (Foto: Media-Saturn / obs)

Es ist soweit: Die europaweit führende Elektrofachmarktgruppe Media-Saturn und ihr chinesischer Partner Foxconn haben am heutigen Mittwoch den ersten Media Markt in China eröffnet. Um Punkt 19:00 Uhr Ortszeit strömten tausende von Kunden in den neuen Elektrofachmarkt in der Huai Hai Road, eine der bekanntesten Einkaufsstraßen Shanghais. Mit einer Verkaufsfläche von mehr als 9.500 Quadratmetern präsentiert sich der Flagship-Store als der zweitgrößte Media Markt der Welt. Auf fünf Stockwerken finden die Kunden ein Sortiment von rund 45.000 aktuellen Produkten. Bis 2012 will Media Markt China mit mehr als zehn Märkten in Shanghai vertreten sein.

Der Kundenandrang bestätigt die positive Entwicklung des Konsumklimas in China: „Die Kaufkraft der chinesischen Verbraucher nimmt rasant zu. Mit unserem Markteintritt können wir von diesem Wachstum profitieren“, sagt Roland Weise, CEO der Media-Saturn-Holding GmbH. „Allein der Elektrofachhandel wächst derzeit jährlich um rund acht Prozent. In den kommenden zehn Jahren soll er eine Umsatzgröße von 180 bis 200 Milliarden Euro erreichen.“

Seinen ersten Flagship-Store in Shanghai eröffnet Media Markt an der berühmten Einkaufsmeile Huai Hai Road. Hier wird das bewährte Erfolgskonzept auf die Anforderungen chinesischer Konsumenten
angepasst: Eine große Auswahl an vorführbereiten Produkten zu Dauertiefpreisen, eine innovative Gestaltung des Markts sowie kompetente Beratung und Service. Media Markt will in China gegenüber dem Wettbewerb vor allem durch Kundennähe punkten: 275 Mitarbeiter kümmern sich darum, dass Verbraucher genau das Produkt finden, das zu ihren Bedürfnissen passt. Das Sortiment umfasst ein umfangreiches Produktportfolio aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Neue Medien, Mobilfunk, Entertainment, Bürokommunikation, Foto/Video, Car-Hifi, sowie Haushaltsgeräte und Haushaltswaren und orientiert sich an den Wünschen chinesischer Konsumenten.

Die Gestaltung des Markts wartet mit zahlreichen Highlights auf.
So gibt es dort zum Beispiel ein 3D-, ein TV- und ein Hifi-Studio, sowie eine 300 Quadratmeter große e-Learning- und Games-Abteilung.
Landestypisch ist die großzügige Relaxing-Zone, in der Kunden beispielsweise Massagesessel testen können. Gastronomische Angebote runden das Einkaufserlebnis ab. Wie auch in Europa bietet Media Markt in China umfassende Services an – von Lieferung und Reparatur über die Installation von Computern bis hin zur kompetenten Produktberatung.

Media Markt China wurde als Joint Venture gegründet, an dem die METRO GROUP und die Gründerfamilien von Media Markt, Kellerhals und Stiefel, 75 Prozent der Anteile und die Foxconn Technology Group 25 Prozent halten. CEO von Media Markt China ist der Niederländer Ton Wortel, dem als Chief Strategy Officer der Chinese Dr. Alan S. Yeung zur Seite steht. Ton Wortel war zuletzt als COO der Landesgesellschaft von Media-Saturn in den Niederlanden tätig, Dr.
Yeung als CFO der zur Foxconn gehörenden Channel Business Group. Der erste Markt in Shanghai wird von dem chinesischen Store Director Jack Sun geleitet

Tags: Blogwelt · Magazin