NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Der DASDING-Textchecker Ab dem 9. Januar 2012 testet DASDING, wie erfolgreich man mit Songtexten flirten kann

Januar 2nd, 2012 · Keine Kommentare

[ots] Im Südwesten sollte man demnächst aufpassen, wenn ein smarter, blonder Typ mit blauen Augen auf einen zukommt und etwas Merkwürdiges sagt wie: „Oohoohoo du hübsches Ding, du bist Queen und ich bin King. Wenn ich dich seh‘, dann muss ich sing‘: tingalingaling you pretty thing – gibst du mir deine Telefonnummer?“
Denn ab dem 9. Januar 2012 testet der DASDING-Textchecker, Moderator Daniel Boschmann, Songzeilen auf ihre Alltagstauglichkeit und macht mit versteckter Kamera die Fußgängerzonen im Südwesten unsicher. Ziel seiner musikalischen Flirterei ist es, möglichst viele Telefonnummern zu ergattern.

„Songtext meets reality: Ich probiere, inwiefern Liedzeilen von Bands wie Seeed oder Culcha Candela auch im echten Leben funktionieren und so zum Beispiel helfen können, Mädels anzusprechen“, verrät Daniel Boschmann. Liebeslieder für seine Tests gibt es zum Glück mehr als genug. Ob es für Radiomann Daniel Backpfeifen oder Telefonnummern hagelt, können die DASDING-Hörer ab Januar im Programm von DASDING verfolgen sowie im Netz auf www.DASDING.de anschauen.

Der „Textchecker“ ist eine Gemeinschaftsproduktion von DASDING (SWR), 103.7 UnserDing (SR) und YOU FM (hr).

Tags: Medienbranche