NewsMARK

Medien Menschen Marketing

NewsMARK header image 2

Olli Dittrich macht „Frühstücksfernsehen“

März 16th, 2013 · Keine Kommentare

[ots] Nach nunmehr neun Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen dem Westdeutschen Rundfunk und dem Komiker und Schauspieler Olli Dittrich bei der Kult-Comedy „Dittsche“ bringt der WDR im Mai ein zweites gemeinsames Format als Pilotsendung ins Erste:
„Frühstücksfernsehen“ (06.05.2013, 23:30 bis 00:00 Uhr im Ersten).

Frische Brötchen, dampfender Kaffee, joviale Fröhlichkeit! In seiner neuen Sendung liefert Olli Dittrich eine unterhaltsame Persiflage auf die Morgenmagazine der deutschen Fernsehlandschaft.

In „Frühstücksfernsehen“ schlüpft der Humorist und profilierteste Verwandlungskünstler der TV-Gegenwart am 6. Mai in neun verschiedene Rollen und parodiert alles, was Millionen Zuschauer jeden Morgen
lieben: von den Moderatoren und Magazinbeiträgen über Berichte aus Politik und Gesellschaft, Prominente und Menschen wie Du und ich, bis hin zu täglichen Ritualen und Ratespielen in der Sendung. Dies natürlich immer auf die Dittrich ganz eigene, liebevolle wie komische Art, für die die Menschen ihn seit über 20 Jahren bewundern und verehren.

In seiner Studio-Moderation wird der dreifache Grimme-Preisträger Olli Dittrich unterstützt von der Schauspielerin und Komikerin Cordula Stratmann.

Siegmund Grewenig, Unterhaltungschef des WDR: „Die Vielseitigkeit und dabei unglaubliche Leichtigkeit seines Humors machen Olli Dittrich einzigartig. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für ein weiteres Format im Ersten gewinnen konnten.“

Carsten Wiese, verantwortlicher Redakteur beim WDR: „Für mich ist Olli Dittrich mit seiner präzisen Beobachtungsgabe und seinem feinen wie tiefsinnigen Humor der grösste Humorist unseres Landes.“

„Frühstücksfernsehen“ ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks Köln in Zusammenarbeit mit Beckground TV.

Tags: Medien- und Marketingmix